Was sind die Hard Rock Nations?

Der Anspruch: Rock Harder Save Lives!

Wir können alle etwas tun!

Wer ist die RockZ.social Foundation?


Die RockZ.social Foundation ist eine neue unabhängige Non-Profit Organisation und beginnt 2023 damit, Menschen, Organisationen und Aktionen aktiv zu unterstützen, die ihr Engagement und ihre Kraft einsetzen um den schwächsten der Gesellschaft zu helfen.   
 

Worum geht es?


Verschiedene Studien beweisen: Die Community der Hard Rock und Heavy Metal Fans ist aktiv und freundlich zu jedermann.   
Die Solidarität innerhalb der Community gegenüber schwächeren und vermeintlichen Randgruppen der Gesellschaft ist im Gegensatz zur öffentlichen Wahrnehmung äußerst hoch. Der Metalhead ist hilfsbereit, sozial kompetent, treu und großzügig.  

Warum Metal Fans die besseren Menschen sind.. 

Mit einem neuen Non-Profit & Charity Konzept zur Veranstaltung von Hardrock-Events hoffen wir auf die intensive Unterstützung der Metalheads und Hardrockfans zur aktiven Hilfe für verschiedene Charity Projekte in der Welt. 

Wir glauben an unsere Community!

Hinzu kommt, das die meisten Hard Rock Fans ihren Lieblingen aus der Musik ein Leben lang treu und ergeben folgen.   
Auch wenn der/die gehuldigte/n Bands und Künstler/in seit Jahr(zehnt)en keine neue Scheibe auf den Markt werfen... klingt auch nur der erste Ton des Uraltsongs aus den Boxen wird der Amp auf Vollgas bis in den roten Bereich gedreht und die (evtl. nicht mehr ganz vorhandene ) Matte gebangt ohne Rücksicht auf Schleudertrauma oder Anzeige wegen Ruhestörung.

Wir möchten die Eigenschaften und Talente der Hard'n Heavy Crowd dazu nutzen, mit der lautstarken Herrlichkeit des Hardrock verschiedene Leiden in der Welt zu lindern.

Weitere Quellen und Infos zu diesem Thema:

Warum die Metal-Szene der richtige Ort für Frauen ist..  
Death metal music inspires joy not violence..  
Heavy Metal Fans Are Music’s Reigning Monogamists..   
Studie beweist: Metal-Fans sind weltweit die loyalsten Hörer ..


 

Die Chance: Heavy Metal Heals!

 

Mit Leidenschaft Leiden lindern! 

Wir alle wissen, unsere Gesellschaften auf dieser Welt bestehen zum Großteil aus dem hin- und her wälzen von Klischees, Stereotypen und Vorurteilen.  
Wir bewerten, schätzen ab, lehnen ab und verurteilen das was wir entweder nicht kennen oder nicht in unser eigenes egozentrisch-intolerantes Lebensbild passt.  
Das gilt auch und insbesondere für die Betrachtung des Hardrock- und Heavy Metal Musikgenres durch eine vorhandene Mainstreamgesellschaft. 

Dabei liegt eben genau in dieser Musikrichtung soviel gutes und heilendes!  
Verschiedene Studien und Untersuchungen haben ergeben, das harte Musik aus der Hard'n Heavy Richtung sehr dabei hilft, seelische Defizite wie Depressionen oder gar Aggressionen wertvoll und nachhaltig zu verarbeiten.

Heavy Metal wirkt beruhigend

Hier findet ihr Links zu einer sehr interessanten Studie aus dem Jahr 2015 diesbezüglich. 

Link: Extreme metal music and anger processing     
Link: Studie zeigt: Heavy Metal wirkt beruhigend 

Des Weiteren ist die Community der Metalheads wie bereits erwähnt äußerst loyal, hilfsbereit und sozial kompetent. Das führt dazu, das Menschen mit seelischen Problemen innerhalb dieser Community in Verbindung mit Hard'n Heavy Musik eine bessere Chance haben gesellschaftliche oder soziale Probleme gemeinsam mit den Gleichgesinnten zu verarbeiten und zu lösen.

Gegenseitige SELBSTVERSTÄNDLICHE Unterstützung

Innerhalb der Community der Hardrock Fans sind negative Stereotypen oder Klischees der Mainstreamwelt zumeist verpönt.  
Menschen - egal welcher Hautfarbe, Herkunft und/oder Orientierung - werden oft von Grund weg respektiert und in die Gruppe aufgenommen.  
Auf Konzerten und Events achtet man gegenseitig aufeinander und legt großen Wert auf gemeinsames sehr lautes abfeiern der Musikvorlieben. Menschen mit körperlichen oder seelischen Defiziten werden aktiv integriert und ggf. unterstützt. 

Einige großartige Beispiele für genau diese heilende Fähigkeit der Hard'n Heavy Musik zeigt eine sehr interessante Dokumentation des TV Senders ARD / hr2. Schaut es Euch an! 

Link: Heavy Metal Saved My Live


 

Die Idee: Stars To The Crowd

Die Hard Rock & Heavy Metal Szene lebt in der "echten Welt", deshalb gestalten wir eine sehr besondere Charity-Eventserie:

G.O.A.T.! - The Greatest Museum For Hard Rockin' Culture

Unser einzigartiges Eventkonzept der Hard Rock Nations gestaltet eine neue und eigene Welt.

Wir organisieren gebrauchte Seefrachtcontainer und bauen diese zu verschiedenen Eventmodulen in Form von Museumsräumlichkeiten um.   
Stars aus der Hard & Heavy Szene erhalten dann die Möglichkeit, einen eigenen Container frei als Museumsbeitrag -sozusagen als Vermächtnis- zu gestalten.  
So entstehen viele verschiedene mobile Museen, die an unterschiedlichen Orten zu einem kompletten Event-Themenpark zusammengestellt werden können.

Die fertig gestalteten Container werden durch die RockZ.social Foundation organisiert und zusammengetragen. Hinzu kommen dann die obligatorischen Module für Gastro, Safety, Logistik und Infrastruktur ebenso als Container-Objekt.  
Danach werden alle Container als komplettes mobiles Event an verschiedene Veranstaltungsorte verbracht.   
Dort entsteht ein Event-Setup der Container wodurch ein einzigartiger Hardrock-Themenpark entsteht.

Ein Heavy Metal Themenpark!


 

Donate Widget